Sicherheitshinweise

Vorsicht vor gefälschten Rechnungen

Wir informieren Sie über eine aktuelle Spam-Welle mit gefälschten Rechnungen, die unter dem Namen der HYMER AG versendet werden. Die Zieladressen sind willkürlich ausgewählt. Es gab keinen Datenabgriff bei HYMER.

WICHTIG: Die HYMER AG verschickt grundsätzlich keine elektronischen Rechnungs-E-Mails mit externen Links. Es handelt sich um E-Mails mit dem Ziel, Schadsoftware auf Ihrem Computer zu installieren.

Bitte beachten Sie hierzu folgende Hinweise:

  • Öffnen Sie keine Anhänge!
  • Klicken Sie nicht auf Links!
  • Löschen Sie die E-Mails unverzüglich!

Allgemeine Sicherheitshinweise:

Grundsätzlich ist im Bereich E-Mail größte Vorsicht erforderlich, insbesondere bei Verlinkungen und Anhängen. Hier ein paar hilfreiche Tipps für den Umgang mit E-Mails:

  • Prüfen Sie, ob Sie Kunde der angeblichen Firma sind oder den Absender kennen.
  • Prüfen Sie, ob Ihr Name korrekt geschrieben ist.
  • Ist eine Kundennummer oder ein weiteres Element zur Identifikation vorhanden?
  • Machen Sie den Plausibilitäts-Check: Stellt die Firma überhaupt die in Rechnung gestellten Artikel her?
  • Sind Sie sich unsicher, prüfen Sie, ob die Firma einen Warnhinweis auf ihrer Internetseite oder in Sozialen Medien veröffentlicht hat.
  • Vorsichtshalber sollten Sie keine E-Mails und vor allem keine Anhänge oder Links öffnen, die Sie nicht kennen oder nicht erwartet haben. Lassen Sie sich nicht von hohen Rechnungen und Mahnungen schocken.
  • Ihr Computer sollte zum bestmöglichen Schutz immer mit einem aktuellen Antivirenschutz ausgestattet sein.

Ihr HYMER-Team


​Vorsicht vor Fake-Gewinnspiel auf Facebook

Aufgrund eines aktuellen Anlasses möchten wir Sie vor Fake-Gewinnspielen auf Facebook warnen.

Solche Fake-Gewinnspiele versprechen – oft in Zusammenhang mit einem aktuellen bzw. bevorstehenden Event – einen großartigen Gewinn wie beispielsweise ein Wohnmobil. Kriterien für die Teilnahme sind meist die Interaktion mit der Seite bzw. mit dem Beitrag: kommentieren, teilen, liken oder eine persönliche Nachricht senden. Hinter dem angeblichen Gewinnspiel steckt meistens kein Gewinn und oft werden die Fake-Gewinnspiele schon vor dem angegebenen Teilnahmeschluss gelöscht.

Die Betreiber solcher Fake-Gewinnspiele und Seiten haben lediglich finanzielle Interessen: angefangen bei eher harmlosen Seitenverkäufen bis hin zu bösen Abofallen.

In der Regel verlaufen die Fake-Gewinnspiele so, dass in einem ersten Schritt möglichst viel Reichweite generiert wird und die Fanzahlen hochgepusht werden. Im weiteren Verlauf wird die Seite oft verkauft und vom neuen Inhaber mit neuem Inhalt betrieben. Die „übernommenen“ Fans wundern sich danach lediglich, weshalb sie diese Seite je geliked haben.

Weniger harmlos ist der Verlauf in der Regel, wenn das Gewinnspiel nachträglich verändert wird und eventuell ein Link eingefügt wird, hinter dem sich Partnerprogramme verbergen, die den Teilnehmer zukünftig mit Werbung überschütten oder den Teilnehmer im Extremfall in eine Abo-Falle locken.

In jedem Fall sollten Sie bei Gewinnspielen auf Facebook wachsam sein. Achten Sie auf folgende Punkte, die ein seriöser Seitenbetreiber bzw. ein seriöses Gewinnspiel bieten sollte:

  • Angabe zum Inhaber der Seite / Ansprechpartner
  • Impressum
  • Kontaktmöglichkeit
  • Teilnahmebedingungen

Wir distanzieren uns ausdrücklich von der Facebook-Seite „Caravan 2018“ sowie dem dort ausgelobten Gewinnspiel. Wir stehen in keinerlei Verbindung mit dem Seitenbetreiber bzw. mit dem Gewinnspiel-Anbieter.

Ihr HYMER-Team